Filmli die 3 Powermädels

www.schwarzwald-wanderreiten.de

Es gibt keine grössere Bedrohung für die Kritiker,
Zyniker und Angstmacher als jene unter uns, die riskieren zu fallen,
weil wir gelernt haben wieder aufzustehen.
Mit aufgeschüften Knien und verwundtem Herzen
entscheiden wir uns, die Verantwortung für unsere Geschichten des Kämpfens zu übernehmen, statt uns zu verstecken,
in blinden Aktionismus zu fallen oder uns etwas vorzumachen.
Wenn wir unsere Geschichten verleugnen, definieren sie uns.
Wenn wir vor den inneren Kämpfen weglaufen, sind wir nie frei.
Daher wenden wir uns der Wahrheit zu und schauen ihr ins Auge.
Wir wollen nicht die Figuren in unseren Geschichten sein.
Nicht die Bösewichte, nicht die Opfer, nicht einmal die Helden.
Wir sind die Autoren unseres Lebens.
Wir schreiben unser eigenes, wagemutiges Ende.
Wir werden aus dem gebrochenen Herzen Liebe schmieden,
aus Scham Mitgefühl, aus Enttäuschung Gnade und Mut aus Versagen.

Uns zu zeigen ist unsere Macht.

Geschichten sind unser Weg nach Hause.

Die Wahrheit ist unser Lied. Wir sind die Mutigen mit dem gebrochenen Herzen. Wir entwickeln uns zu innerer Stärke und stehen unerschrocken wieder auf.

www.schwarzwald-wanderreiten.de

Aus der Zeitschrift happinez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.